Sirius & Orion

Die REise zur Weiblichen & Männlichen Sternensaat!

Lange war es nun ruhig um meine Trommelwesen und ich glaubte schon, sie hätten mich verlassen und meine Aufgabe Trommelwesen zu gebären, wäre für mich vorbei. Ich plante im Juni 2021 das Trommelprojekt Sirius & Orion, die den Sternenenergien von Isis & Osiris entsprechen. 

 

Das Jahr 2021 war für mich geprägt von Müdigkeit, Lethargie und tiefen, zähen Prozessen, die mich noch einmal tief in die Erde zu führen schienen und mir alles aufzeigten welche Energien, Handlungen und Muster mein Licht in mir angreifen, vernichten und/oder anderweitig in seinem Strahlen trübten. 

 

Heute am 29.01.2022 beim Waldspaziergang mit meinem Hund Finn löste sich der Prozess auf und ich gebar aus mir heraus die Sternensaat Sirius & Orions und all der dahinterliegenden Sternenahn*inn*en. 

 

Unglaublich! Es bekam alles seinen Sinn zurück. Während ich 2021 und Jänner 2022 an meinem Weg sehr oft zweifelte, immer wieder nahe an der Aufgabe und Resignation stand, immer wieder aufstand, weitermachte, niederfiel, wieder aufgab, wieder aufstand und mich in einem Kreislauf aus dunkler Energie gefangen fühlte, ging heute mit einem Mal das Tor auf und ich stand in meinem NEUEN RAUM! 

 

Während ich dies schreibe rieselt mir die Gänsehaut am ganzen Körper und ich bin berührt vor Dankbarkeit für diesen Prozess, den mich meine Sternensaaten Sirius & Orion führten.

 

Mehr dazu folgt in einem Video, denn die Informationen sind so viel, dass es leichter für mich ist sie zu erzählen!